berufsfoto wien

Erfolge für die Fachgruppe:

Rechtssicherheit im Digitalbereich erkämpft!

Durch die Entscheidung des OGH steht nun fest: Die Anbringung der Herstellerbezeichnung in den Dateieigenschaften (META Daten) digitaler Lichtbilder ist als Urhebernachweis ausreichend.
 

Finanzielle Entlastung und Serviceangebote ausgebaut!

Durchführung branchenrelevanter Kurse und aktueller Serviceangebote (z.B. Drohnenführerschein, Kalkulation, Workshops) bei gleichzeitiger Senkung der Grundumlage für Mitgliedsbetriebe. 
 

Werbung und Öffentlichkeitsarbeit ausgebaut!

„Menschenbilder“ nach Wien gebracht, Fortführung der Ausstellung auch in Zukunft durch mein Team gesichert.

 

Ziele:

Inhalte statt Klientelpolitik!

Neuausrichtung des Kurses der Landesinnung durch Entpolitisierung einseitig motivierter Ausschussarbeit.
 

Wertschätzung und Zusammenhalt stärken!

Attraktive Branchentreffen, Seminare und Workshops - mehr Weiterbildung statt Ausbildungsmassnahmen. Klaren Vorgaben an unsere Vortragenden zum größtmöglichen Nutzen für uns Fotografen.
 

Aktive Leistungskommunikation

Die Zertifizierung der Berufsfotografen wirtschaftlich sinnvoll gestalten und vor allem unseren Konsumenten kommunizieren.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok