Wiener Landesnachwuchswettbewerb 2011

Am 1. Mai 2011 fand im Brandauers-Schlossbräu die Siegerehrung des heurigen Landeswettbewerbes statt. Die Verleihung der Preise erfolgte durch Bundesinnungsmeister KommR. Ernst Strauss und dem Wiener Landesinnungsmeister Michael Weinwurm. An dieser Stelle auch ein großer Dank an die Firma Slach Bildtechnik für die gesponserten Fototaschen und Gimp Taschen für die Mac-Books.

 

 

Die Siegerarbeiten wurden neu ausgearbeitet und somit konnten sich die Mitglieder des Bundesinnungs- und des Landesinnungsausschusses sowie einige Gäste, ein gutes Bild über den hohen Leistungsstandard unseres Berufsnachwuchses machen.

Hr. Weinwurm wies in seiner Botschaft darauf hin, dass es in der heutigen Zeit auf ein lebenslanges Lernen und vor allem auf die Begeisterung für seinen Beruf ankommt. Der Innungsmeister unterstrich das große Engagement der Schüler und bedankte sich bei Allen, die zum Gelingen des Wettbewerbes beigetragen haben. Da 2 der Preisträger schon das letzte Lehrjahr absolviert haben, hoffte er auch auf ein Wiedersehen nach der Lehrzeit, vielleicht auch mit einem eigenem Betrieb, die besten Voraussetzungen, hätten Sie ja schon durch die Lehre im dualen Ausbildungsverfahren.

Nach dem offiziellen Teil lud die Landesinnung-Wien,  alle zu einem gemeinsamen Abendessen ein.

Gewinner:

  1. Platz: Kristina KLEIN
    klein_brot 
  2. Platz: Pia WEINWURM
    weinwurm_pia_brot 
  3. Platz: Georg AUFREITER
    aufreiter_brot_003 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok