Gründertage der Wirtschaftskammer Wien

am 11. und 12. Mai 2011

Wirtschaftskammer Wien bietet umfassende Beratung und Workshops für Jungunternehmer und Gründer - Freier Eintritt

Jank: Gute Vorbereitung auf Unternehmertum wichtig!

"Grundstein einer erfolgreichen Unternehmensgründung ist eine gute Vorbereitung", sagt Wirtschaftskammer Wien-Präsidentin Brigitte Jank. Dazu gehören vor allem die Analyse des Marktes und der eigenen Geschäftsidee, die Klärung aller rechtlichen und finanziellen Voraussetzungen und auch der Erfahrungsaustausch mit anderen Jungunternehmern.

Die Gründertage der Wirtschaftskammer Wien bieten dafür die richtige Plattform. Am 11. und 12. Mai können sich Jungunternehmer und angehende Unternehmensgründer von 16.30 bis 20.30 Uhr bei freiem Eintritt über die wesentlichen Punkte und Rahmenbedingungen einer erfolgreichen Unternehmensgründung informieren. Im vergangenen Jahr besuchten 400 angehende Jungunternehmer die Gründertage.

 

Gründerhauptstadt Wien "Mit knapp 8000 Unternehmensgründungen hat sich die Wiener Wirtschaft im Jahr 2010 erneut als Hauptstadt der Gründer erwiesen. Dies zeigt, wie groß das Potenzial und die Möglichkeiten wirtschaftlicher Umsetzungen gerade in einer Großstadt wie Wien sind", sagt Jank. Um Fehlentwicklungen von Beginn an zu vermeiden, bedarf es allerdings einer umfangreichen und professionellen Vorbereitung. Die Gründertage der Jungen Wirtschaft Wien und des Gründerservice der Wirtschaftskammer Wien sind dafür die erste Adresse.

Rüstzeug für unternehmerischen Erfolg Auch der Vorsitzende der Jungen Wirtschaft Wien, Martin Puaschitz, sieht in den Gründertagen die optimale Gelegenheit, sich mit der Idee einer Unternehmensgründung konkret zu befassen. "Der Grundstein für den unternehmerischen Erfolg wird in der Gründungsphase gelegt. Von den Gründern verlangt der Schritt in die Selbstständigkeit Mut, Flexibilität und Kreativität", so Puaschitz. Das breit gefächerte Angebot an Workshops und Experten-Vorträgen reicht von den Basics der Gründung wie der Erstellung eines Businessplans über Fördermöglichkeiten bis hin zu Steuertipps für Gründer.

Vom Businessplan bis zum erfolgreichen Netzwerk Experten geben in zwölf Workshops und Vorträgen wertvolle Tipps und Tricks und stehen für persönliche Beratungen zur Verfügung. Die Inhalte der Veranstaltungen behandeln unter anderem Fragen der Unternehmensfinanzierung, Steuertipps, Stundensatzkalkulation, Fehler, die Sie bei der Gründung vermeiden sollten, Unterschiede ASVG-GSVG, die Betriebsübernahme und den unterschiedlichen Beschäftigungsformen. Ebenso stellt sich das Forum Ein-Personen-Unternehmen stellt vor.

Für alle Schnellentschlossenen bietet das Gründerservice der WK Wien als besonderen Service die Sofort-Online-Gewerbeanmeldung bis 18:30 Uhr an.

Die Gründung sollte dennoch gut überlegt sein.

Eckdaten 15. Gründertage der Jungen Wirtschaft Wien gemeinsam mit dem Gründerservice der WK Wien

Termin: 11. und 12.05.2011, jeweils von 16.30 Uhr bis 21.00 Uhr

Ort: Wirtschaftskammer Wien, Stubenring 8-10, 1010 Wien

Gesamtprogramm zum Download unter: www.jungewirtschaft.at/wien

Anmeldung bei Claudia Mallin unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder (01) 514 50 - 1461 DW.

Rückfragehinweis: ~ Wirtschaftskammer Wien Dr. Gary Pippan Presse & Medienmanagement Tel.: 01 51450-1314

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.wko.at/wien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok